Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Das Torhaus

Helga Drehers Roman ist eine Hommage an die Stadt Weimar. Coudrays lange unsaniert stehendes Torhaus wird zum Augangpunkt einer Nachwendegeschichte. Eine junge Frau erfährt Freundschaft und Hilfe, findet ihre eigenen Wege und zuletzt auch die Liebe.

Keßler, Sebastian

Während seines Studiums der Medienwirtschaft an der TU Ilmenau war Sebastian Keßler, Jahrgang 1977, Jugendbetreuer in Arnstadt und Ilmenau. Nach dem Studium arbeitete er zunächst im Marketing und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Schumann Reisen. Dabei erweiterte sich sein Aufgabengebiet auf Event- und Beschwerdemanagement. Von 2009 bis 2011 war er als Referent und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Trägerwerk Soziale Dienste AG in Weimar tätig.