Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de

Florian Russi
Symbolon
Europas Kinder auf Reisen
Roman

Reise durch den Kontinent – auf der Suche nach Harmonie und Frieden

Die Menschen und die Götter – vielleicht ist das ein Symbol für den ewigen Widerstreit, die Ambivalenz in der Welt. Zeus grämt schon lange die Ferne zwischen Göttlichkeit und Menschheit, das Auseinanderdriften der einstigen Harmonie. Deshalb schickt er zwei seiner Söhne von Kreta aus quer durch Europa, um eine Art Götter- und Menschentag an einem Ort des Friedens einzuberufen und so das Schicksal des Kontinents in ein glückliches zu wenden und die alte Einheit wiederherzustellen. Dafür braucht er die Hilfe all seiner Götterkollegen, die den verschiedenen Völkern Europas heilig sind … Ein nur ansatzweise antiker Plot – Verweise auf die unmittelbare Gegenwart sind unübersehbar.

Unser Leseangebot
Galerie Oben Chemnitz

Galerie Oben Chemnitz

Henner Kotte

Clara Mosch ist keine Frau

„Mosch war eine Idee vom Anderssein.“ Michael Morgner, Carlfriedrich Claus, Gregor-Torsten Schade, Dagmar Ranft-Schinke und Thomas Ranft beschlossen, als Künstler zusammenzuarbeiten. Das Label komponierte man aus den ersten Silben der Familiennamen. Staatliche Behörden akzeptierten, sicherten sich jedoch paritätisches Mitspracherecht. Die Galerie Oben wurde ihnen Heimstatt. Erstmals trat man am 30. Mai 1977 auf. Als andere Künstler strategisch Clara Mosch vom Ausstellungsort vertrieben, löste sich die Gruppe 1982 wieder auf. „Mosch war ein Boot für alle Leute, die nicht untergehen wollten.“ Die Künstler werden bis heute von der Galerie vertreten.

Adresse und Kontakt

Heinrich-Beck-Straße 35

09112 Chemnitz

Tel.: 0371 / 6661569

https://www.galerieoben.com/


*****

Textquelle

Kotte, Henner: Chemnitz: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.


Bildquelle

Vorschaubild: Michael Morgner: Schreitender (Theaterplatz, Chemnitz), 2010, Urheber: Andreas Praefcke via Wikimedia Commons CC BY 3.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Karasek-Museum
von Almut Philipp
MEHR

Galerie Oben Chemnitz

Heinrich-Beck-Straße 35
09112 Chemnitz

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen