Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de

Werkleitz Gesellschaft e. V. (Hg.)
Modell und Ruine
Katalog
Deutsch mit englischsprachigem Einleger

Der Katalog zum Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine«
Das Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine« nimmt anlässlich des Bauhausjubiläums dessen Erbe aus Sicht aktueller künstlerischer Produktionen in den Blick.

Unser Leseangebot
Kosmonautenzentrum Chemnitz

Kosmonautenzentrum Chemnitz

Henner Kotte

Erde an Raumschiff

Pünktlich zum 5. Pioniertreffen der Republik 1964 eröffnete im Küchwald das Kosmonautenzentrum. „Wenn man in der Rakete sitzt, kann man sich keine philosophischen Gedanken mehr machen. Und wer zu viel Angst hat, ist als Kosmonaut sowieso im falschen Beruf.“ Raumfahrt fasziniert, mehr noch, wenn der erste Deutsche im All, Siegmund Jähn nahebei sein Zuhause hat. Seit 1979 trägt der Freizeittreff seinen Namen. Mit Arbeitsgemeinschaften, Vorträgen und Exkursionen lernt man hier mehr als Wissenschaft und Fakten. Doch kann sich jeder auch dem Kosmonauteneignungstest unterziehen. Allein der Besuch der Raumfahrerkabine lässt an enge Grenzen stoßen.

Adresse

Küchwaldring 20

09113 Chemnitz

Tel.: 0371 / 3300621


Öffnungszeiten

Mogeschlossen
Di-Fr14:00 bis 17:00 Uhr
Sageschlossen
So13:00 bis 17:00 Uhr

*****

Textquelle

Kotte, Henner: Chemnitz: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.


Bildquelle

Vorschaubild: Gedenktafel Flugplatz Jahnsdorf - erster Raumflug eines Deutschen, 2018, Urheber: Lord van Tasm via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kosmonautenzentrum Chemnitz

Küchwaldring 20
09113 Chemnitz

Detailansicht / Route planen

Anzeige: