Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Das verlassene Krankenhaus bei Tschernobyl

Nic

Heft, 28 Seiten, 2020 - ab 23 Nov. erhältlich

Die Stadt Prypjat liegt nur 3 Kilometer von Tschernobyl entfernt. Im hiesigen Krankenhaus wurden unmittelbar nach der Explosion des Atomreaktors die ersten stark verstrahlten Opfer behandelt. Viele von Ihnen sind an der massiven Strahlenbelastung gestorben.

Am 27. April 1986, einen Tag nach der Nuklearkatastrophe, wurde die Prypjat evakuiert. Seither ist die Stadt, wie auch das hier gezeigte Krankenhaus verwaist. 30 Jahre Leerstand hinterlassen Ihre Spuren. Nic führt uns auf einem Rundgang durch verlassene Gänge vorbei an verfallenen OP-Sälen und Behandlungszimmern.

Für alle Fans von Lost Places.

Ab 4 Heften versenden wir versandkostenfrei.

In dem Walde sprießt und grünt es

In dem Walde sprießt und grünt es

Heinrich Heine

In dem Walde sprießt und grünt es

Fast jungfräulich lustbeklommen;

Doch die Sonne lacht herunter:

Junger Frühling, sei willkommen!

Nachtigall! auch dich schon hör ich,

Wie du flötest seligtrübe,

Schluchzend langgezogne Töne,

Und dein Lied ist lauter Liebe!

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Tendenz steigend
von Henner Kotte
MEHR
Der Juni
von Erich Kästner
MEHR
Besuch der Bildergalerie in Dresden
von Hans Christian Andersen
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen