Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Zu Gast in Weimar

George Eliot; deutsche Übersetzung: Nadine Erler

Zu den vielen Künstlern, die es nach Weimar zog, gehörte auch die englische Schriftstellerin George Eliot. Im Sommer 1854 verbrachte sie drei Monate im kleinen, doch weltberühmten Städtchen an der Ilm. George Eliots schriftlich festgehaltenen Eindrücke sind äußerst amüsant. Dieser Blick einer Fremden lässt Weimar in anderem Licht erschienen.

Broschüre, 40 Seiten, 2019


Autoren

Voigt, Lene
Voigt, Lene
Die Autorin war eine sächsische Mundartdichterin, die ein umfangreiches schriftstellerisches Werk hinterlassen hat. Heute ist sie sehr beliebt, die Kabarettisten geben Lene-Voigt-Programme.
MEHR
Vollbach, Friedrich Ekkehard
Vollbach, Friedrich Ekkehard
Gebürtiger Leipziger, ehemals Pfarrer in Aue (Sachs) und Leipzig, zuletzt dort Superintendent. Nach dem Ruhestand Koordinator des Kranichschutzes in der Dübener Heide.
MEHR
Weber, Hans von
Weber, Hans von
Der Autor (1871-1924) war in seiner Zeit ein bekannter deutscher Verleger, der auch als Kunstmäzen agierte.
MEHR
Wiemers, Prof. Dr. phil. habil. Gerald
Wiemers, Prof. Dr. phil. habil. Gerald
Der Professor für Archivwissenschaft und Neuere Geschichte forschte zum studentischen Widerstand von 1933 bis 1989 und zur Geschichte der Physik.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Wild, Christian Gottlob
Wild, Christian Gottlob
Der Autor war Pfarrer in den erzgebirgischen Gemeinden Carlsfeld und Breitenbrunn. Er war einer der Begründer der erzgebirgischen Mundartdichtung.
MEHR
Willy Winkler
Willy Winkler
Der Auor (1904-1986) war Handwerksmeister, Museumsleiter, Dichter, Schriftsteller, Archäologe, Heimatforscher usw.
MEHR
Wolf, Manfred
Der Schriftsteller ist seit 1990 freischaffend in der Goethe-Stadt Ilmenau tätig (zehn Buchtitel u. a. Über Goethe, Schiller, Luther) und als Journalist (rund 180 Artikel).
MEHR