Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Quatsch Didel Datsch

Kinderreime

von Norbert Neugebauer (Autor), Werner Kiepfer (Autor), Petra Lefin (Illustrator)

Kinder wollen unterhalten sein. Sie lieben Geschichten und Spaß, Rhythmus und Reim.
Das Spiel mit den Worten, die einen ähnlichen Klang aufweisen, fasziniert sie. Der Gleichklang und Rhythmus von Versen lassen sie die (Mutter-)Sprache spielerisch erfassen. Dadurch lassen sie sich schnell auswendig lernen, immer wieder nachsprechen und fördern so das Sprachvermögen. - Mit den liebevollen Zeichnungen von Petra Lefin bietet das Heft Unterhaltung für die ganze Familie.

An Summer

An Summer

An Summer, wenn dr Kuckuck - sanselde, wanselde, wazelde, wuzelde, ratati,
an Summer, wenn dr Kuckuck schreit.

Do haoamer anne schiene - sanselde, wanselde, wazelde, wuzelde, ratati,
do hoamer anne schiene Zeit.

Do foahr mer ieber Guldschmieds - sanselde, wanselde, wazelde, wuzelde, ratati,
do foahr mer ieber Guldschmieds Haus.

Do guckt dr ale Guldschmied - sanselde, wanselde, wazelde, wuzelde, ratati,
do guckt dr ale Guldschmied raus.

Aus dem Volksmund in "Derheem' is derheeme". Ebersbach,Sa. 1937

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schniewater Lied
von Hermann Andert
MEHR
Anzeige: