Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

Kurzgeschichten aus der DDR

Es gibt ihn nicht mehr, den Ort meiner Kindheit
Es gibt ihn nicht mehr, den Ort meiner Kindheit
von Friedrich Ekkehard Vollbach
Für den ehemaligen Tagebaues Zwenkau mussten die beiden Landgemeinden Bösdorf und Eythra weichen: 3.215 Menschen verloren dadurch ihre Heimat.
MEHR
Ein Pfarrer bei der Feuerwehr
Ein Pfarrer bei der Feuerwehr
von Friedrich Ekkehard Vollbach
„Es brennt, o heiliger Florian, heute allen Orts und Enden: Du allein bist der rechte Mann solch Unglück abzuwenden."
MEHR
Urlaub mit dem Reisebüro der DDR
Urlaub mit dem Reisebüro der DDR
von Friedrich Ekkehard Vollbach
Bürger, die weder Mitglieder des FDGB waren, noch in einem volkseigenen Betrieb arbeiteten, waren auf private Quartiere oder Angebote des Reisebüros der DDR angewiesen.
MEHR
Der grüne Pfeil
Der grüne Pfeil
von Friedrich Ekkehard Vollbach
Unser erstes Auto
MEHR
Westfernsehen
Westfernsehen
von Friedrich Ekkehard Vollbach
Wie war das doch mit den Antennengemeinschaften in der DDR?
MEHR
Anzeige: