Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Mimo hat Zahnweh

Ines Andre-Korkor

Als Meerschweinchen Mimo eines Tages erwacht, hat es fürchterliche Zahnschmerzen. Doch es will den Geburtstag seines besten Freundes nicht verpassen. Ob die Feier so viel Ablenkung bietet, dass sich das Zahnweh vergessen lässt?

Eine Geschichte für die Jüngsten zum Thema Zahnarzt und Zahnschschmerzen. Die niedlichen und warmherzigen Illustrationen von Petra Lefin lassen nicht nur Kinderherzen weich werden.

Silvesterbunsch

Silvesterbunsch

Lene Voigt

Hogarth, William (1697-1764): A Midnight Modern Conversation, c. 1730.
Hogarth, William (1697-1764): A Midnight Modern Conversation, c. 1730.

 

Um zähne, da sinse noch alle normal,

Dann rammeln se nein ins SilvesterlogaL

Um. elfe wärd's jedem schon langsam rächt warm,

Sanft gollert dr Glihbunfch durch Maachen un Darm.

Um zwelfe brilln alle "Brost Neijahr!". Un schon

Schwankt hin un schwankt här mancher Mudder ihr Sohn.

Um eens, wenn de meerschten sähn dobbelt de Wält,

Wärd nochmal von vorne där Grägigchen beschtällt

Um zwee rutscht mancher so sacht untern Disch,

Sei Nachbar, där feixt bloß un fiehlt sich noch frisch.

Da sieht mersch mal wieder: dr Algohol

Wäärcht viele bald ab un dut andern scheen wohl.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Da Haustür' in Wasserbottich
von Christian Friedrich Röder
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen