Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

André Barz
Kennst du E.T.A. Hoffmann?

"Erlaubst du, geneigter Leser, ein Wort? Hättest du nicht Lust auf einen Tee oder eine heiße Schokolade? Vielleicht magst du aber auch lieber einen Punsch, so wie ich?"

Dieses Buch, versehen mit allerlei Bildern und Zeichnungen, macht es leicht E.T.A. Hoffmann kennenzulernen. Das Beste daran ist, der "erste Fantasy-Dichter" erzählt ganz persönlich sein Leben, davon, wie er eigentlich Musiker werden wollte und dann doch Schriftsteller geworden ist, obwohl ihn das nie interessiert hat, und von seinen Erfahrungen mit der Liebe. Nebenbei gibt er einige seiner Märchen und Erzählungen zum besten.

Bleib’n mr noch a weng do

Bleib’n mr noch a weng do

Anton Günther

Die Liedpostkarte von Anton Günther 1902
Die Liedpostkarte von Anton Günther 1902

 

1. Nu saht naus wie's wattern tut,
saht naus wie's schneit,
heit känn' mr net ham gieh
denn dr Wach is za weit,
heit känn' mr net ham gieh,
denn dr Wach is' za weit.

E nu sa ja, e nu sa ja,
drem bleibn mr noch a weng do,
e nu sa ja, e nu sa ja,
drem bleib'n mr noch a weng do.

2. Ja heit be dan Watter
Do känn' mr net ham gieh,
|:Mr kännt'n sich verlafn
On wisst'n net wuhie. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

3. Wos wolln mr denn mach'n,
Wos wolln mr denn treib'n,
|:Be dan Watter iss en best'n,
Wenn mr do sitz'n bleib'n. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

4. Da Ther is' verwattert.
Da Fanster sei gefrorn,
|:Owerhenna en dan Schtüwl
Iss gemüthlicher word'n. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

5. Heit schlüsst mr kan Hund naus
Heit müsst mr drfrern,
|:Drem tut när racht flässich
En Ufn nei schern. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

6. Schenkt när noch a Halwa
A Halwa schenkt ei,
|:Mer bleib'n heit noch lustig
War wass wu mr morgn sei:|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Mei Vaterhaus
von Anton Günther
MEHR
Feierobnd
von Anton Günther
MEHR