Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Wilfried Bütow
Kennst du Heinrich Heine?

Kunstfertig in vielen Genres, geht Heine souverän mit den Spielarten des Komischen um, erweist sich als ein Meister der Ironie und der Satire und weiß geistreich und witzig zu polemisieren.
Doch hatte er nicht nur Freunde. Erfahre mehr vom aufreibenden Leben Heines, wie er aus Deutschland fliehen musste, in Paris die Revolution von 1830 erlebte und den großen Goethe zu piesacken versuchte.


 

Bleib’n mr noch a weng do

Bleib’n mr noch a weng do

Anton Günther

Die Liedpostkarte von Anton Günther 1902
Die Liedpostkarte von Anton Günther 1902

 

1. Nu saht naus wie's wattern tut,
saht naus wie's schneit,
heit känn' mr net ham gieh
denn dr Wach is za weit,
heit känn' mr net ham gieh,
denn dr Wach is' za weit.

E nu sa ja, e nu sa ja,
drem bleibn mr noch a weng do,
e nu sa ja, e nu sa ja,
drem bleib'n mr noch a weng do.

2. Ja heit be dan Watter
Do känn' mr net ham gieh,
|:Mr kännt'n sich verlafn
On wisst'n net wuhie. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

3. Wos wolln mr denn mach'n,
Wos wolln mr denn treib'n,
|:Be dan Watter iss en best'n,
Wenn mr do sitz'n bleib'n. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

4. Da Ther is' verwattert.
Da Fanster sei gefrorn,
|:Owerhenna en dan Schtüwl
Iss gemüthlicher word'n. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

5. Heit schlüsst mr kan Hund naus
Heit müsst mr drfrern,
|:Drem tut när racht flässich
En Ufn nei schern. :|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

6. Schenkt när noch a Halwa
A Halwa schenkt ei,
|:Mer bleib'n heit noch lustig
War wass wu mr morgn sei:|

Chor: E nu sa ja, u. s. w.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Feierobnd
von Anton Günther
MEHR
Harbistlied
von Anton Günther
MEHR
De Draackschänk
von Anton Günther
MEHR