Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

Weber, Hans von

Weber, Hans von

Der Autor (1871-1924) war in seiner Zeit ein bekannter deutscher Verleger, der auch als Kunstmäzen agierte. Er machte sich einen Namen als Förderer der Buchkunstbewegung. Ein großer Erfolg waren die Hundertdrucke. Er gründete den Hyperion-Verlag, den er 1913 an Kurt Wolff verkaufte, dessen Geschäftsführer der junge Ernst Rowohlt war.

Bild: Vignette der Hundertdrucke von Hans von Weber, die als Wasserzeichen im Bütten der Hundertdrucke und geprägt auf den Vorderdeckeln der Originaleinbände Verwendung fand.

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de: