Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot
Auf der Suche nach Fips

Eine liebevoll illustrierte Vorlesegeschichte in mehreren Kapiteln für Kinder ab 5

Fips ist verschwunden. Wo kann ein kleiner Mäusejunge wohl verlorengegangen sein. Seine Freunde machen sich auf die Such nach ihm und erleben dabei eine Menge Abenteuer.

Die hohen Tannen atmen

Die hohen Tannen atmen

Rainer Maria Rilke


Die hohen Tannen atmen heiser
im Winterschnee, und bauschiger
schmiegt sich sein Glanz um alle Reiser.
Die weißen Wege werden leiser,
die trauten Stuben lauschiger.

Da singt die Uhr, die Kinder zittern:
Im grünen Ofen kracht ein Scheit
und stürzt in lichten Lohgewittern, –
und draußen wächst im Flockenflittern
der weiße Tag zur Ewigkeit.

Bildnachweis

Fotos: Roland Reißmann

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Jdalienreese
von Lene Voigt
MEHR
Requiem
von Christian Friedrich Hebbel
MEHR
Zu Thaers Jubelfest dem 14. Mai 1824
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Frühlingslied
von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Anzeige: