Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de

Weiterempfehlen

Unser Leseangebot

Kurt Franz & Claudia Maria Pecher
Kennst du die Brüder Grimm?

Der Froschkönig", „Schneewittchen" oder „Rapunzel" sind Erwachsenen und Kindern auf der ganzen Welt bekannt. Wer aber weiß mehr über das Brüderpaar zu erzählen als dessen Märchen? Und wer weiß schon, dass die Grimms auch viele schaurige, schöne Sagen sammelten, eine umfangreiche deutsche Grammatik veröffentlichten oder an einem allumfassenden Deutschen Wörterbuch arbeiteten?


Friehlingslied

Friehlingslied

Lene Voigt

Greta Garbo mit Glockenhut
Greta Garbo mit Glockenhut

Nu gommt de Zeit, wo alle Leite

Vergniechter blinzeln nein ins Licht.

De Sonne lacht so warm schon heite.

De Gärtchen, die wärn vorgericht'.


Wie scheen, daß in dr Middachsschtunde

Mer schon uff Bänken sitzen gann.

Ganz rabblich hubben alle Hunde.

Se märkens ähmd: dr Länz fängt an.


Ahmds isses bis um sieme hälle.

Dorch offne Fänster deent Musik.

De ärschten Frühjahrsch-Hutmodälle

Dräächt hier un da schon eene schick.


Im Holze dun de Finken schlaachen.

Dr Wandrer macht im Frein schon glatt.

Zum Leihhaus schläbbt mer mit Behaachen

Sein Bälz. (Das heeßt, bloß wer een hat.)