Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Familie Stauffenberg: Hitlers Rache

Ursula Brekle

Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg war als Ehefrau von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der Schlüsselfigur im Widerstand gegen Hitler, von Anfang an in die Widerstandspläne ihres Mannes einbezogen. Sie bewies Mut und Stärke, obwohl sie nach der Ermordung ihres Mannes im Gefängnis und im KZ leben musste. Auch durch den Verlust von Angehö-rigen durchlebte sie eine leidvolle Zeit. Nach dem Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944 drohte Himmler:
„Die Familie Stauffenberg wird ausgelöscht bis ins letzte Glied.“
Vor Ihnen liegt die spannungsreiche Geschichte, die beweist, dass es Himmler nicht gelungen ist, die Drohung wahrzumachen. Die jüngste Tochter von fünf Geschwistern Konstanze wurde noch während der mütterlichen Haft geboren. Sie berichtete vom 90. Geburtstag ihrer Mutter Nina, auf dem über 40 Nachkommen zusammengekommen waren. Die Nationalsozialisten haben trotz Hinrichtungen und perfider Sippenhaft nicht gewonnen.

Dreesdliche Aussicht

Dreesdliche Aussicht

Lene Voigt

Jeder Lehrer ganns bestätchen,

obs bei Jungs is oder Mädchen,

dass de Musterschieler selten

später ooch als Erschte gelten.


Meerschtens bliemse Dorchschnittsware

un verbrachten ihre Jahre

brav in ärchend e Biro,

wärchten sich dorchs Lähm nu so.

Schreibunterricht
Schreibunterricht


Doch de mittelmäßchen Lerner,

denen's Erschtesin laach ferner,

glettern heifich im Berufe

bis zur allerheechsten Stufe.


Mit ihrn braktischen Sinne spiern se

jede Schangse. Schnell gabiern se,

wie's am sichersten gelingt,

dass dr Mensch sich nuffwärts schwingt.


Drum ihr Väter un ihr Mitter,

nähmts nich schwär un nähmts nich bitter,

wenn e Schulgind Jahr fier Jahr

von dr Mittelsorte war.


Dieses tröstliche Gedicht für alle Eltern, die mit dem Zeugnissen ihrer Kinder nicht zufrieden waren, schrieb Lene Voigt vor 90 Jahren. Am Wahrheitsgehalt hat sich nichts geändert.

BILDNACHWEIS: Gemälde von Albert Anker (1831-1910).

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Beschauliche Bilanz
von von Lene Voigt
MEHR
Vogtländer Madle
von von Hilmar Mückenberger
MEHR
An ä Gachelofen
von von Lene Voigt
MEHR