Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Gerhard Klein
Berlin-Skizzen

Die deutsche Hauptstadt in achtzehn Bildern. Die liebevoll gestalteten Zeichnungen geben einen einzigartigen Blick auf die Metropole an der Spree. Neben bekannten Bauwerken wie Reichstag und Gedächtniskirche hat Architekt Gerhard Klein auch sehenswertes wie den Eingang des Berliner Zoos oder das Bode Museum in Bild eingefangen. Den Zeichnungen ist ein informativer Text zur Sehenswürdigkeit beigeordnet.

Eichendorff, Joseph Freiher von

Eichendorff, Joseph Freiher von

Der Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik hieß mit vollem Namen Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff. Er wurde am 10. März 1788 auf Schloss Lubowitz in der Nähe von Ratibor geboren. Er starb am 26. November 1857 in Neisse, damals Oberschlesien. Eichendorffs bekannteste Prosadichtung wird auch heute noch gelesen: Aus dem Leben eines Taugenichts.Mit 5 000 Vertonungen gehört er als Lyriker im deutschsprachigen Raum zu den meistvertonten Lyrikern.

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen