Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Gerhard Klein
Berlin-Skizzen

Die deutsche Hauptstadt in achtzehn Bildern. Die liebevoll gestalteten Zeichnungen geben einen einzigartigen Blick auf die Metropole an der Spree. Neben bekannten Bauwerken wie Reichstag und Gedächtniskirche hat Architekt Gerhard Klein auch sehenswertes wie den Eingang des Berliner Zoos oder das Bode Museum in Bild eingefangen. Den Zeichnungen ist ein informativer Text zur Sehenswürdigkeit beigeordnet.

Schädlich, Albert

Schädlich, Albert

Der Autor war ein Mundartdichter, der im westlichen Erzgebirge, in Lauter, lebte und arbeitete.

Geboren wurde er am 11. Juli 1883 in Elsterberg im Vogtland. Er war 19 Jahre alt als er heiratete und nach Lauter zog, wo er bis zu seinem Tode am 23. Juni 1933 lebte und in einem Emaillierwerk arbeitete. Sein bekanntestes Werk ist „Der Lauterer Gevatter“. Er schrieb Gedichte, Lieder und Schwänke in der erzgebirgischen Mundart, die veröffentlicht worden sind.

Da kein Foto von A. Schädlich überliefert ist, befindet sich im Kopfbild das Wappen von Lauter.

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de: