Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Eberhard Klöppel

Das Mansfelder Land 1974–1989
Bildband
Mit einem Text von Michael Birkner

Kaum ein Bildreporter hat so intensiv das Geschehen im Mansfelder Land beobachtet wie Eberhard Klöppel. Er begann schon früh zu fotografieren. In seinem Archiv gibt es Tausende Fotos vom Leben in seiner Heimat. Aber wichtigstes Thema waren für ihn Bergbau und Hütten – und vor allem die Menschen, die dort arbeiteten.

Klöppels Fotos zeigen nicht die vermeintliche Tristesse und Resignation, sondern vermitteln Leben. Nie agiert er als Regisseur, sondern konsequent als Beobachter, als Dokumentarist seiner Zeit. Er zeigt, wie es war in diesen Jahren im Mansfelder Land: Ob es der Umzug der Ausgezeichneten am 1. Mai ist, die Hochzeit mit Dreimannkapelle und den tanzenden Gästen, der von Frauen in Kittelschürzen umringte Kosmonaut Sigmund Jähn bei der Autogrammstunde, das Leben in der Mittelstraße in Helbra, das »Dreckschweinfest« der Grunddörfer zu Pfingsten oder auch der Wiesenmarkt in Eisleben.

Felslabyrinth Langenhennersdorf

Felslabyrinth Langenhennersdorf

Henner Kotte

Hauptsache raus!

Ein Labyrinth „bezeichnet ein System von Linien oder Wegen, das durch zahlreiche Richtungsänderungen ein Verfolgen oder Abschreiten des Musters zu einem Rätsel macht“. Die Felsengruppe bei Langenhennersdorf ist ein solches. „Die Felsen sind nur wenige Meter hoch, die Besonderheit liegt in ihrer starken Zerklüftung. Durch die engen Felsengassen, dunklen Tunnel und kleinen Höhlen wird der markierte Pfad besonders für Kinder zu einer abwechslungsreichen Abenteuertour.“ Es muss gerutscht, gekrochen und geklettert werden. Damit auch jeder wieder hinausfindet, weisen Markierungen den Weg. Aber: „Wegweiser können die Straße in ein Labyrinth verwandeln.“

Felsenlabyrinth Langenhennersdorf

Eingang in Leupoldeshain, einem Ortsteil vom Königsstein

*****

Textquelle:

Kotte, Henner: Sächsische Schweiz: Die 99 besonderen Seiten der Region Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Bildquelle:

Das Labyrinth in der Sächsischen Schweiz, von einem erhöhten Standpunkt aufgenommen, 2012, Urheber: Alexandar Guzsvany via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Felsenbühne Rathen
von Henner Kotte
MEHR
Chemnitz Sonnenberg
von Henner Kotte
MEHR
Der Mönchstein
von Henner Kotte
MEHR

Felslabyrinth Langenhennersdorf


01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen