Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Bernhard Koch/Thomas Paal

Bamberg bildschön
Mit einem Text von Maike Schulte
Bildband

Die alte Kaiser- und Bischofsstadt Bamberg, das urbane wie kulturelle Zentrum Oberfrankens, liegt idyllisch in der Senke der Regnitz und ist, wie der Begleittext zu diesem Band verdeutlicht, gleichsam ganz vital, ganz heutig. Namen wie »Berggebiet«, »Inselstadt« und »Wunderburg« machen allein schon neugierig auf die Stadt, in der sich Tradition und Gegenwart, historisches Welterbe, Natur, Kunst, Bildung und Lebensart treffen – deren Geschichten die Fotografien dieses Buches erzählen.

Karasek-Museum

Karasek-Museum

Almut Philipp

Museumsführung mit Räuberhauptmann

Seifhennersdorf lebt heute vom Tourismus. An die Zeiten als Leineweberdorf erinnert jetzt der jährliche Oberlausitzer Leinewebertag, da gibt es dann Holzofenbrot, Kräuterlikör, Seiler- und Korbwaren oder Leinenkleidung. Das frühere Niederleu­tersdorf war von 1635 bis 1849 eine böhmische Enklave, hier trieb im 18. Jahrhundert der Räuberhauptmann Karasek sein Unwesen. Im Museum erinnern heute Originalrelikte an die elende Zeit der Räuber-, Schmuggler- und Wilddiebe und besonders das Leben des Jan Nepomuk-Johannes Karasek. Gezeigt werden auch der historische Flachsanbau und der Nachbau von Bauern-, Schlaf- und Weberstube um 1800.

Adresse und Kontakt

Nordstraße 21A

02782 Seifhennersdorf

Tel.: 03586 / 451567

https://www.karaseks-revier.de/


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Karasek-Museum

Nordstraße 21A
02782 Seifhennersdorf

Detailansicht / Route planen

Anzeige: