Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Horst Nalewski
Kennst du Rainer Maria Rilke?
Der schwere Weg zum großen Dichter

Der junge Rilke wächst in Prag auf undentwächst den bürgerlichen Vorstellungen seiner familiären Umgebung. Auf der stetigen Suche nach sich selbst, findet er Halt im Schreiben und schreibt viel. "Der schwere Weg zum großen Dichter" ist hier verständlich und interessant dargestellt.

Anna Prinzessin von Sachsen

Anna Prinzessin von Sachsen

Anna Prinzessin von Sachsen (1544  - 1577)
Anna Prinzessin von Sachsen (1544 - 1577)
von Böttcher, Hans-Joachim
Sie war die einzige Tochter des Kurfürsten Moritz von Sachsen, hatte eine offenbar leicht verwachsene Figur und war sehr trotzig, stur, leidenschaftlich und stolz veranlagt. Letztlich verstarb sie mit 33 Jahren, insbesondere durch die Einflussnahme ihrer Tante Anna, unter menschenunwürdigen Umständen im Residenzschloss zu Dresden.
MEHR
Prinzessin Annas Tod
Prinzessin Annas Tod
von Böttcher, Hans-Joachim
Am 18. Dezember 1577, fünf Tage vor ihrem 33. Geburtstag, verstarb Anna Prinzessin von Sachsen Herzogin zu Sachsen, die einzige Tochter des großen Kurfürsten Moritz in ihrem Gefängnis im Residenzschloss zu Dresden.
MEHR
 Ein geheimnisvolles Grab im Dom zu Meißen
Ein geheimnisvolles Grab im Dom zu Meißen
von Böttcher, Hans-Joachim
Ihr Schicksal war von besonderer Tragik und Dramatik. Das insbesondere dadurch, da es ein dunkles Kapitel des Umganges mit einer unliebsamen Prinzessin durch ihre naheste sächsische und hessische Blutsverwandtschaft war.
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen