Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Die Fibel zum Dresdner Schriftspracherwerb

Die Fibel ist eine farbenfrohe leseanregende Ergänzung zur Arbeit mit den Schülerarbeitsheften des Dresdner Schriftspracherwerbs. Auch sie basiert auf der gleichen Buchstabenprogression und arbeitet mit Lautzeichen. Zur besseren Lesbarkeit sind die Silben konsequent farbig abgesetzt.

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Lindner, Dr. Konrad

Einmal freiere Lüfte atmen -   Schellings Idee der Freiheit
Einmal freiere Lüfte atmen - Schellings Idee der Freiheit
von Dr. Konrad Lindner
Sein Bekenntnis lautete: „Das A und O aller Philosophie ist Freiheit.“
MEHR
Mond malen - ein Essay für Caspar David Friedrich
Mond malen - ein Essay für Caspar David Friedrich
von Dr. Konrad Lindner
Mit meinem Mond im Geäst verbeuge ich mich vor dem Künstler und kritischen Denker Caspar David Friedrich, der am 5. September 1774 in Greifswald das Licht der Welt erblickt hat.
MEHR
Friedrich, Caspar David
Friedrich, Caspar David
von Dr. Konrad Lindner
MEHR
Seele –  die Seinsform des Subjekts
Seele – die Seinsform des Subjekts
von Dr. Konrad Lindner
... wobei "der Anfang oder die Ursache einer psychischen (früher: geistigen) Krankheit manchmal mehr von der leiblichen, manchmal mehr von der verhaltensmäßig seelischen Seite ausgehen – und ebenso die Heilung". Bis in die Gegenwart gilt der Name von Pinel als ein Symbol für die "Befreiung der Geisteskranken von den Ketten", durch die sie zuvor wie kriminelle Gewalttäter gefesselt wurden.
MEHR
Das  Gelb des Löwenzahns –  Blumenfarbleuchten in der Malerei
Das Gelb des Löwenzahns – Blumenfarbleuchten in der Malerei
von Dr. Konrad Lindner
Wenn ich trotz der Dominanz des Mohns im Juni etwas zum Gelb des Löwenzahns sagen möchte, hat das mit der Geschichte der Malerei zu tun. Es zeigt sich, dass namhafte Künstlerinnen und Künstler sowohl dem Blattgrün der Pflanzen als auch dem Blau, Rot und auch Gelb ihrer Blüten große Aufmerksamkeit geschenkt haben.
MEHR
Blüten im Winter gemalt
Blüten im Winter gemalt
von Dr. Konrad Lindner
Über Christrosen und Kamelien im Sachsenland
MEHR
Schneeglöckchen mit Winckelmann gemalt
Schneeglöckchen mit Winckelmann gemalt
von Dr. Konrad Lindner
Der Pinsel, den der Künstler führet, soll im Verstand getunkt seyn.
MEHR
Aquarelle im Quadrat:  Meer, Strand und Wolken gemalt
Aquarelle im Quadrat: Meer, Strand und Wolken gemalt
von Dr. Konrad Lindner
Ein Zusammentreffen von Turner und Hegel
MEHR
Bellotto, Bernardo
Bellotto, Bernardo
von Dr. Konrad Lindner
Vielleicht ist die Ausstrahlung deshalb so groß, weil die Arbeiten des Künstlers anregen, das sächsische Zuhause mit Dresden im Zentrum im Wechselspiel von Gegenwart und Gewordensein in seinen Höhen und Tiefen... auf eine lebensbejahende, erfüllende und auch auf eine kritische Weise sehen zu lernen.
MEHR
Bernardo Bellotto in Sachsen -  Elbflorenz in Licht und Schatten gemalt
Bernardo Bellotto in Sachsen - Elbflorenz in Licht und Schatten gemalt
von Dr. Konrad Lindner
Vielleicht ist die Ausstrahlung deshalb so groß, weil die Arbeiten des Künstlers anregen, das sächsische Zuhause mit Dresden im Zentrum im Wechselspiel von Gegenwart und Gewordensein in seinen Höhen und Tiefen... auf eine lebensbejahende, erfüllende und auch auf eine kritische Weise sehen zu lernen.
MEHR
Genzel, Reinhard
Genzel, Reinhard
von Dr. Konrad Lindner
... die Frage nach Schwarzen Löchern und nach deren Rolle im Universum [ist], ja ersteinmal – ich will nicht sagen – eine abstruse, aber dann doch eine sehr spezielle Frage der modernen Astrophysik... In der Kongresshalle waren an die 200 Schüler, die auch nachher mit mir diskutiert haben. Das war sagenhaft, welches Interesse und welche Freude die jungen Leute an dieser Fragestellung ...haben.
MEHR
Nobelpreisträger Reinhard Genzel  erforscht das Zentrum unserer Galaxie
Nobelpreisträger Reinhard Genzel erforscht das Zentrum unserer Galaxie
von Dr. Konrad Lindner
... die Frage nach Schwarzen Löchern und nach deren Rolle im Universum [ist], ja ersteinmal – ich will nicht sagen – eine abstruse, aber dann doch eine sehr spezielle Frage der modernen Astrophysik... In der Kongresshalle waren an die 200 Schüler, die auch nachher mit mir diskutiert haben. Das war sagenhaft, welches Interesse und welche Freude die jungen Leute an dieser Fragestellung ...haben.
MEHR
Malen mit Linné –  im Botanischen Garten Oberholz
Malen mit Linné – im Botanischen Garten Oberholz
von Dr. Konrad Lindner
Heike Schüürmann und ihrer Linné-Leidenschaft, die sie in ihrer Bildungsarbeit in Oberholz vor allem an viele junge Menschen weitergibt, widme ich meine ersten Aquarelle aus Pflanzenfarben.
MEHR
Leidenschaft –  Bilder einer Ausstellung
Leidenschaft – Bilder einer Ausstellung
von Dr. Konrad Lindner
Die Ausstellung Leidenschaft wird bis zum 26. Juni 2022 in der Kunstkapelle auf dem Alten Friedhof in Schkeuditz gezeigt.
MEHR
Putin  schießt sich selbst in die Luft
Putin schießt sich selbst in die Luft
von Dr. Konrad Lindner
Dieser Diktator ist ein ruhm-, macht- und geldgeiler alter Mann, der mit jedem Schuss und jeder Bombe seiner Truppen in der Ukraine für Unglück und Zerstörung sorgt und der sich dabei aber selbst bis zur Unkenntlichkeit in die Luft schießt.
MEHR
Philosophie des Rechts –  Gipfelpunkt im Denken Hegels
Philosophie des Rechts – Gipfelpunkt im Denken Hegels
von Dr. Konrad Lindner
Wer bereit ist, sich von gesellschaftlichen Luftschlössern und politischen Traumgebilden abzuwenden und wer bestrebt ist, die Freiheit als Grundwert zu achten und zu befördern, wird sich nationalistischen Diktatoren – wie Wladimir Putin – ebenso entgegenstellen wie den Marktfundamentalisten im Jetzt und den Staatssozialisten im Gestern.
MEHR
Ein  Blumenstrauß  für Gerhard Richter
Ein Blumenstrauß für Gerhard Richter
von Dr. Konrad Lindner
1962 schrieb der Maler über das Zusammenspiel von Denken und Malen: "Das Denken ist beim Malen das Malen ...".
MEHR
Sonnenblumen –  in Erinnerung an Vincent van Gogh gemalt
Sonnenblumen – in Erinnerung an Vincent van Gogh gemalt
von Dr. Konrad Lindner
Gogh's Sonnenblumenbilder erwiesen sich als gültige künstlerische Ausdrucksformen. Sie sind Schicksalswerke eines engagierten Malers, der noch in seinen Wahnwelten für das Primat der Farbe mit der Feier der Gelbtöne in seinen Bildern rang.
MEHR
Michael Epplers  große Zeichnung für die Menschen von Schkeuditz
Michael Epplers große Zeichnung für die Menschen von Schkeuditz
von Dr. Konrad Lindner
Es wird eine ganze nordsächsische Stadt durch einen großen Wurf wie durch zahlreiche kleinformatige Einzelentdeckungen mit Liebe und mit Geist ins Bild gesetzt.
MEHR
Sommertheater Malve
Sommertheater Malve
von Dr. Konrad Lindner
Wer Blumen am Haus malt, übt sich in der Geste des Dankens und der Feier der Farben.
MEHR
Aufgrünen der Bäume in Sorgenzeiten
Aufgrünen der Bäume in Sorgenzeiten
von Dr. Konrad Lindner
Wir sind eingebunden in den Rhythmus der Natur. Auch inmitten der Corona - Krise, in der wir zu anderen Menschen Abstände wahren müssen, stärkt das Frühlingserwachen 2020 die Seelen.
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen