Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Astrid Koopmann/ Bernhard Meier
Kennst du Erich Kästner?

Ist das dort nicht Kästner, Erich Kästner? Ich habe gehört, er war gerade auf großer Reise - Dresden, Leipzig, Berlin, München oder so. Soll ich dich mit ihm bekannt machen? Kästner mal ganz privat! Er hat immer eine Menge spannender Geschichten auf Lager.

Bechstein, Ludwig

Bechstein, Ludwig

Geboren wurde der Schriftsteller, Bibliothekar und Archivar am 24. November 1801 in Weimar, gestorben ist er am 14. Mai 1860 in Meiningen (Thüringen), wo er nach dem Studium ab 1831 zum herzoglichen Kabinettsbibliothekar und 1833 zum Leiter der Herzoglichen öffentlichen Bibliothek ernannt worden war.

Ludwig Bechstein ist berühmt und bekannt geworden durch seine Sammlungen deutscher Volksmärchen, die er herausgab, darunter Deutsches Märchenbuch und Neues Deutsches Märchenbuch.

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen