Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Weihnachten bei Familie Luther

Christoph Werner

Luthers jüngster Sohn erzählt vom Christfest

Paul Luther, der jüngste Spross der Lutherfamilie, gewährt dem Leser Einblick in sein Leben und das seiner Familie.
Er berichtet von seiner Kindheit in Wittenberg und der Krankheit seines Vaters, von seiner Verwicklung, die ihm als Leibarzt widerfuhren, und von den Intrigen am Gothaer Hof. Reichlich illustriert öffnen sie dem Leser die Tür zur Weihnachtsstube der Familie Luther.

Kotte, Henner

Kotte, Henner

Der Kriminalautor wurde 1963 geboren und lebt seit 1984 in Leipzig. Er absolvierte ein Studium der Germanistik in Leipzig, Moskau, Stuttgart und Dresden.

Der Leipziger Autor und Stadtführer unternimmt Streifzüge durchs Sachsenland. Seine lustvoll zusammengetragene Fakten, Schnurren und Halbwahrheiten werden auch waschechte Sachsen staunen lassen!
Der Sächsische Literaturrat empfiehlt im "Bücherkoffer" den Roman von Henner Kotte Die dreizehn Leben des Richard Rohde (Mitteldeutscher Verlag).


Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen