Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

 

Friedrich W. Kantzenbach

Erfundenes Glück

Der Autor beschäftigt sich auf lyrischem Weg mit den essentiellen Dingen des Lebens. Er reflektiert seine reichen literarischen Begegnungen und verarbeitet Reiseerlebnisse und persönliche Bekanntschaften mit Menschen, die ihn beeindruckten. Zunehmend durchdringen die Themen Krankheit, Tod und Vergänglichkeit seine Texte.

 

Krätzer, Jürgen

Krätzer, Jürgen

Jürgen Krätzer. Foto: Gaby Waldek.
Jürgen Krätzer. Foto: Gaby Waldek.

Der Autor, geb. 1959 in Leipzig, lebt in Taucha bei Leipzig, Studium der Germanistik und Geschichte an der Leipziger Universität, Promotion zu Franz Fühmann; tätig an verschiedenen Kultur-‚ Hochschul--und Bildungsinstitutionen, seit 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter amGermanistischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Gastprofessuren am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Seit 2001 Redakteur, seit 2012 Herausgeber der „Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik--die horen".

Dr. Jürgen Krätzer ist am 24. März 2019 nach langer schwerer Krankheit verstorben. Vergleiche dazu:

https://www.sachsen-lese.de/index.php?article_id=782

http://www.die-horen.de

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen