Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Heft 4

Konsonantenverbindungen sind schwer. Wir üben sehr!

Nun kommen Wörter mit neuen Lautbildungen (z. B. sp oder ng) schwierige Konsonantenverbindungen (z. B. Mitlautgruppen am Wortanfang) und ausgewählte rechtschreibliche Besonderheiten (z. B. ck oder tz). Die Wörter werden, in einem Übungswortschatz zusammengefasst, gelesen, geschrieben und mit den Rechtschreibkommentaren nach Prof. Weigt markiert.

Schramm-Macdonald, Marie

Schramm-Macdonald, Marie

Marie Schramm-Macdonald, geborene Schwendy, verwitwete Netcke (*11.April 1846 in Berlin; †7. Februar 1908 in Dresden) war eine Schriftstellerin, die auch unter Pseudonymen schrieb.

Sie veröffentlichte Gedichte, Novellen und Essays in verschiedenen Zeitschriften. Sie war Mitbegründerin der Dresdner Frauenortsgruppe des Allgemeinen deutschen Schulvereins.

Für ihr Engagement wurde sie mehrfach vom König ausgezeichnet.

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen