Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Anne Beyer/Sebastian Schubert

Spreewald
Reiseführer

Die schönsten Seiten des Spreewaldes

Eines der beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg ist der Spreewald mit seinem Wassernetz und kulturellen Reichtum. Der Reiseführer stellt die reizvollsten Flecken vor, gibt Tourenvorschläge für Aktiv­Urlauber, Tipps für Unternehmungen mit Familie, zum Einkaufen und Entdecken von traditionellem Handwerk.

Kulturpalast Chemnitz

Kulturpalast Chemnitz

Henner Kotte

„Die ganze Front mit den Säulen ist das Ebenbild des Bolschoi-Theaters in Moskau.“ Es war der erste strikt nach klassenbrüderlichen Vorbild konzipierte Kulturpalast der DDR. Otto Grotewohl eröffnete am 14. Januar 1951. Ersichtlich: Die SAG Wismut unterstützte Kultur und Kunst. Im Theatersaal fanden 900 Zuschauer Platz. Tanzsaal. Restaurant. Bibliothek. Damen-, Kinder-, Musik- und Billardzimmer. 1967 stellte der Betreiber die finanzielle Unterstützung ein. Der Deutsche Fernsehfunk bedurfte auch Studios außerhalb Berlins und baute um. Schätzen Sie mal! war gern gesehener Quiz mit Peter Hoff. Der MDR bedurfte nicht. Nun verfällt die geschätzte Immobilie.

Adresse

Unritzstraße 40

09117 Chemnitz


*****

Textquelle

Kotte, Henner: Chemnitz: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.


Bildquelle

Vorschaubild: Kulturpalast am Pelzmühlenteich, 2006, Urheber: MilhouseDaniel via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Burg Mildenstein
von Ute Rosner
MEHR
Das Kanonenkugelhaus
von Henner Kotte
MEHR

Kulturpalast Chemnitz

Pelzmühlenstraße 25
09117 Chemnitz

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen