Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

U.S. Levin
Herr Doktor, tut das weh?
Satiren zur Wund- und Wunderbehandlung
Zeichnungen von Peter Dunsch

Siebzehn heitere und rezeptfreie Geschichten: Ein unterzuckerter Einbrecher, schmerzresistente Mediziner, ein zerstreuter Chirurg mit in der Bauchhöhle eines Patienten zurückgelassenem Handy, bürokratische Hürden auf dem Weg zur eigenen Reha, die heiklen Erlebnisse des Autors als autodidaktische Praxisvertretung eines Gynäkologen oder seine nicht ernst zu nehmenden Tipps als Schreibkraft eines Gesundheitsmagazins zur Beantwortung von Leserbriefen.

Waldarbeiterstube Hinterhermsdorf

Waldarbeiterstube Hinterhermsdorf

Henner Kotte

Stübchen anno dunnemals

Ehedem baute man die Häuser in der Gegend stabil und verwand das Prinzip des hölzernen Umgebindes, „welches auf zwei oder drei Seiten um die Stube des Hauses herumgeführt wird mit der Aufgabe, den Stubenkörper von der Last des Daches zu befreien“. In einem dieser Hinterhermsdorfer Denkmale richtete man eine Waldarbeiterstube ein und zeigt vergangnes Arbeits- und Privatleben. Viele der Küchen-, Feld- und Forstgeräte sind heute kaum noch vorstellbar: Hippe, Rödler, Schäkel, Flegel, Kaffeemühle, Aschekasten. Andre sind noch im Gebrauch: Axt, Beil, Keil, Säge, Schere, Messer … Vorm Haus der Bauerngarten lädt mit einer Bohnenlaube.

Adresse und Kontakt

Neudorfstraße 2

01855 Sebnitz

Tel.: 035971 / 80730

*****

Textquelle:

Kotte, Henner: Sächsische Schweiz: Die 99 besonderen Seiten der Region Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Bildquelle:

Heimatmuseum Hinterhermsdorf, 2008, Urheber: Corradox via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Waldarbeiterstube Hinterhermsdorf

Neudorfstraße 2
01855 Sebnitz

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen