Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Peter Berg
Letzter Mann
Erzählungen

Eine Hommage an die Kunst des Erzählens
Peter Bergs Erzählkonzept beruht auf der souveränen Überschneidung der Wirklichkeit mit dem zärtlichen Übertreiben ihrer Lage, ihrer Situation. Grundgedanke der Texte ist es, dass sich das Ich am Leben beweist. So werden die Helden bei Problemen des Alltags beobachtet, um sie tragikomisch und mitfühlend zu erwischen. Die selbst- oder auch unverschuldeten Ereignisse zwingen die Protagonisten dazu, das Leben nach Veränderungen zu überdenken. Dabei verlieren sie jedoch nie den Glauben daran, dass solche Impulse letztlich Positives bewirken. So wird insgesamt eine Welt beschrieben, die vielleicht nicht immer fair ist mit uns, gleichzeitig aber ist sie auch gefüllt mit Menschen, die versuchen, ihr Bestes zu geben. Berg dazu: »Es gibt kein richtiges oder falsches, es gibt nur das Leben.«

Amselgrund

Amselgrund

Henner Kotte

Du, mein stilles Tal

„Hat dich verführt das schnöde Geld, / Hat dich gekränkt die böse Welt, / Hast du erlebt manch’ schlimme Stund’ / O komme in den Amselgrund!“ Der Grünbach durchschneidet von Rathewalde nach Niederrathen ein romantisches Tal. Es plätschert der Amselfall. Der Amselsee wurde gestaut und bietet Kahnfahrten. Die Hänge sind bewaldet und bizarr: Gansfelsen, Türkenkopf, Honigsteine mit Lokomotive. Im Tal liegen die Schwedenlöcher, in denen die Bevölkerung vor den Mordbrennern im Dreißigjährigen Kriege erfolgreich Schutz fand. „War Täuschung dir beschieden, / Du findest hier den Frieden! / Blick in den klaren Bach hinein, / wirst bald du wieder munter sein!“


Amselgrund

zwischen Rathen und Rathewalde

*****

Textquelle:

Kotte, Henner: Sächsische Schweiz: Die 99 besonderen Seiten der Region Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Bildquelle:

Amselgrund (Tal des Grünbaches), Nationalpark Sächsische Schweiz, Sachsen, Rathen, NP Sächsische Schweiz, 2015, Urheber: User:Meinaugenwinkel via Wikimedia Commons CC BY-SA 4.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Marie-Louise-Stolln
von Henner Kotte
MEHR
Der Mönchstein
von Henner Kotte
MEHR

Amselgrund


01824

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen