Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Eberhard Klöppel

Das Mansfelder Land 1974–1989
Bildband
Mit einem Text von Michael Birkner

Kaum ein Bildreporter hat so intensiv das Geschehen im Mansfelder Land beobachtet wie Eberhard Klöppel. Er begann schon früh zu fotografieren. In seinem Archiv gibt es Tausende Fotos vom Leben in seiner Heimat. Aber wichtigstes Thema waren für ihn Bergbau und Hütten – und vor allem die Menschen, die dort arbeiteten.

Klöppels Fotos zeigen nicht die vermeintliche Tristesse und Resignation, sondern vermitteln Leben. Nie agiert er als Regisseur, sondern konsequent als Beobachter, als Dokumentarist seiner Zeit. Er zeigt, wie es war in diesen Jahren im Mansfelder Land: Ob es der Umzug der Ausgezeichneten am 1. Mai ist, die Hochzeit mit Dreimannkapelle und den tanzenden Gästen, der von Frauen in Kittelschürzen umringte Kosmonaut Sigmund Jähn bei der Autogrammstunde, das Leben in der Mittelstraße in Helbra, das »Dreckschweinfest« der Grunddörfer zu Pfingsten oder auch der Wiesenmarkt in Eisleben.

Der Zirkelstein

Der Zirkelstein

Henner Kotte

Füssels erste Steiganlage

Caspar David Friedrich ließ seinen „Wanderer über dem Nebelmeer“ am Horizont den „Circkelstein“ erblicken. Er gehört aufgrund der gerätehaften Form zu den markantesten Erhebungen im Elbsandsteingebirge. Seine isolierte Lage bietet trotz geringer Höhe (385 m üNN) perfekte Rundsicht zu Kaiserkrone, Zschirnstein, Großem Winterberg. Ehedem persönliches Eigentum, ließ Johann Gottlob Füssel 1842 zum Erreichen des Gipfels die erste Steiganlage im Gebirge installieren. Oben empfing seine Bergwirtschaft, die 1926 im Gewitter verbrannte. Die Erosion des Zirkelsteins ist sehr weit fortgeschritten, so dass der Fels als der Region kleinster Tafelberg bezeichnet wird.

Zirkelstein

zu erlaufen vom Wanderparkplatz südlich von Schöna

*****

Textquelle:

Kotte, Henner: Sächsische Schweiz: Die 99 besonderen Seiten der Region Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Bildquelle:

Blick von der Kaiserkrone südsüdostwärts zum Zirkelstein, 2006, Urheber: Olaf1541 via Wikimedia Commons CC BY 2.5.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Häntzschelstiege
von Henner Kotte
MEHR
Marie-Louise-Stolln
von Henner Kotte
MEHR
Schloss Wackerbarth
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR

Der Zirkelstein


01814 Reinhardtsdorf-Schöna

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen