Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Kurt Wünsch

Wie ich Mitglied des Vereins zur Förderung der Vernunft wurde
Erzählungen

Geschichten und Bilder – natürlich hat Kurt Wünsch nicht selbst zum Pinsel gegriffen, sondern zwanzig hallesche Maler gebeten, eine Geschichte von ihm zu illustrieren. So entstand ganz nebenbei ein, natürlich vollkommen unvollständiges, Lexikon der halleschen bildenden Künstler. Von Wünschs erster Geschichte, 1958 in der Zeitung »Der Neue Weg« gedruckt, bis zu den Texten der unmittelbaren Gegenwart sammelt dieses Buch amüsante, skurrile und manchmal auch ein wenig surreale Geschichten, die sich genauso, also jedenfalls würde das ihr Verfasser stets behaupten, zugetragen haben.

Viadukt Beckerbrücke

Viadukt Beckerbrücke

Henner Kotte

Bahnromantik

1901 überbrückte die Eisenbahn der Sachsen-Franken-Magistrale auf 250 m Länge mit einer genieteten Stahlkonstruktion die Chemnitz, Annaberger und Beckerstraße. Die Fachwerk­bögen und Balkenträger zeigen Selbstbewusstsein und Baukunst des Industriezeitalters, wurden dafür Symbol. „Schlanke Stahlsäulen stützen die Konstruktion, und aufwendig gearbeitete Geländer sowie Zierbleche mit Blumenornamenten zeugen davon, dass es der Königlich Sächsischen Staatseisenbahn und der Stadt Chemnitz auch ums Repräsentieren ging.“ Der gegenwärtigen Bundesbahn steht das technische Denkmal im Wege, sie plant seinen Abriss. „Nur Romantiker hängen am Alten!“


Adresse

Beckerstraße

09120 Chemnitz


*****

Textquelle

Kotte, Henner: Chemnitz: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.


Bildquelle

Vorschaubild: Bogenbrückensegment über die Chemnitz beim Hochwasser 2013, Urheber: gravitat-OFF via Wikimedia Commons CC BY 2.0.

Balken-brücken-segment, 2013, Urheber: Dr.BenitaMartin via Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Zirkelstein
von Henner Kotte
MEHR

Viadukt Beckerbrücke

Beckerstraße
09120 Chemnitz

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen