Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Veranstaltungen/Events

800 Jahre Thomanerchor
800 Jahre Thomanerchor
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Der Thomanerchor wurde 1212 gegrüdet und zählt damit zu den ältesten und wohl auch besten Knabenchören Deutschlands.
MEHR
Bergbau im Erzgebirge – Erlebnistage im Juni
Bergbau im Erzgebirge – Erlebnistage im Juni
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Im gesamten sächsisch-böhmischen Erzgebirge bieten Bergwerke, Bergbaumuseen und Bergbaulandschaften am 06. und 07. Juni 2015 besondere Veranstaltungen an.
MEHR
Das Europäische Blasmusikfestival
Das Europäische Blasmusikfestival
Alljährlich pilgern etwa 20.000 musikbegeisterte Besucher zum Europäischen Blasmusikfestival. Die jährliche Großveranstaltung verbindet Nationen und gilt in Art und Umfang als einmalig in Europa ...
MEHR
Die großen Luther - Ausstellungen 2017
Die großen Luther - Ausstellungen 2017
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
"Meinen Deutschen bin ich geboren und ihnen will ich dienen."
MEHR
Die Welt der bunten Steine
Die Welt der bunten Steine
von Andreas Flegel
Am 16.01.2019 war es endlich soweit, der 1000. Besucher bestaunte die aktuelle Sonderausstellung „Die Welt der bunten Steine“ im Stadtmuseum Eilenburg. Nur das es nicht DER Besucher war, sondern gleich eine ganze Gruppe...
MEHR
Integratives Fußballturnier
Integratives Fußballturnier
von Lutz Fischer
Zur Zeit der großen Fußballmeisterschaften im Sommer findet in Pulsnitz jährlich das Fußballturnier der Einrichtungen des Trägerwerk Soziale Dienste in Sachsen statt. Und genau wie die Profis kämpfen Kinder, Jugendliche und Erwachsene...
MEHR
Landesgartenschau in Frankenberg in Sachsen
Landesgartenschau in Frankenberg in Sachsen
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle, Ursula Drechsel
Lassen Sie sich von der Vielfalt und den Farben, der Blumen, Gräser, Stauden und Nutzpflanzen beeindrucken. Eine Sonderveranstaltung sollten Sie sich nicht entgehen lassen: Leuchtende Paradiesgärten.
MEHR
Martinsumzug
Martinsumzug
von Romi Tennstedt
Im dunklen Monat November hält das Martinsfest einen Lichtpunkt bereit. Vor allem die Kinder freuen sich freuen sich auf den Martinstag, um mit leuchtenden Laternen durch den Ort zu ziehen.
MEHR
Moritzburger Festival ehrt Clara Schumann zum 200. Geburtstag
Moritzburger Festival ehrt Clara Schumann zum 200. Geburtstag
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Zu Gast sind Musikerinnen und Musiker aus aller Welt. Der künstlerische Leiter des Musikfestivals, Jan Vogler, sagte: „Ich bewundere die außergewöhnliche Kraft, Begabung und Kreativität, die Clara Schumann als Pianistin, Komponistin, Ehefrau und Mutter entfaltet hat.“
MEHR
Neuigkeiten aus dem Stadtmuseum Eilenburg
Neuigkeiten aus dem Stadtmuseum Eilenburg
Das Museum präsentiert im traditionsreichen Roten Hirsch die wechselvolle 1000-jährige Geschichte der Muldestadt.
MEHR
O selige Weihnachtszeit
O selige Weihnachtszeit
Aber der heilige Abend selbst, wie illuminiert wird er gefeiert...
MEHR
Sächsischer Bergsteigerchor
Sächsischer Bergsteigerchor
von Henner Kotte
Stimmen der Berge
MEHR
Sorbische Osterreiter
Sorbische Osterreiter
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Der Brauch des Osterreitens wird von den Sorben seit gut fünfhundert Jahren gepflegt. Sie demonstrieren damit ihr Bekenntnis zum Christentum.
MEHR
Tag der Sachsen 2013 in Schwarzenberg
Tag der Sachsen 2013 in Schwarzenberg
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die Stadt hat das größte sächsische Volks- und Heimatfest vom 06. bis 08.09.2013 ausgerichtet. Das Motto dieses Festes lautete: "Einfach sagenhaft"! Und es war sagenhaft.
MEHR
Valentinstag
Valentinstag
von Florian Russi
Es ist anzunehmen, dass das Fest auf den christlichen Bischof Valentin Terni zurückgeht. Er soll am 14. Februar 269 auf Befehl des römischen Kaisers Claudius II. enthauptet worden sein, weil er sich weigerte, dem Christentum abzuschwören.
MEHR
Warum steckt der Hl. Nikolaus die Geschenke in Stiefeln und Socken?
Warum steckt der Hl. Nikolaus die Geschenke in Stiefeln und Socken?
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Diese Tradition geht auf eine Legende zurück. Der Heilige errettet 3 Jungfrauen vor dem Bordell, indem er 3 Goldklumpen in den Kamin wirft, die in Socken landen.
MEHR
Weihnachten
Weihnachten
von Christian Gottlob Wild
Am Christtag früh fünf Uhr wird dann Metten gehalten. Der Bergmann zieht mit seinem Grubenlicht in die Kirche, dass man glaubt, der Ort brenne. Und erst in der Kirche, wenn man auf der Emporkirchen viele hundert dieser lodernden Grubenlichter in mehreren schönen Reihen erblickt, hat man dann die prächtige Illumination.
MEHR
Weihnachtsmärkte in Sachsen
Weihnachtsmärkte in Sachsen
Veranstaltungen, Bergaufzüge und Weihnachtsmärkte aller Art reihen sich im „sächsischen Adventskalender" wie eine Lichterkette aneinander. Wir stellen hier die schönsten vor ...
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen