Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner

Schloss am Strom
Roman


Schinkel kämpft in seinen Fieberträumen um die Vollendung seines Bildes "Schloss am Strom". Er durchlebt auf seinem Krankenbett noch einmal sein erfülltes und von krankmachendem Pflichtgefühl gezeichnetes Leben und die Tragik des Architekten und Künstlers, der sich zum Diener des Königs machen ließ

De letzte Flieche

De letzte Flieche

Lene Voigt

 

Letzte Flieche, horche mal:

Mache nich soviel Schgandal!

Habb dir zwar drei Lähm versprochen.

Genne Glabbe därf dich bochen,

Awer, dafier musste mir

Dankbar sin aös artches Dier.

 

Sause mir nich mit Gebrumm

Egal um de Ohrn jetzt rum!

Denn mir Menschen, weeßte, Gleene,

Hamm geen Sinn fier solche Deene.

Nee, das is uns änne Gwal.

Also merk dirsch endlich mal!

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Zer Kerwe
von Louis Riedel
MEHR
Rächenlied
von Lene Voigt
MEHR
Dr gruebe Dokter
von De Neideitel
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen