Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

+++NEU+++

Sommerschnee

Berndt Seite

Hardcover, 124 S., 2020 erscheint demnächst; Bereits vorbestellbar

ISBN: 978-3-86397-134-2
Preis: 15,00 €

Sommerschnee – das sind die luftig-bauschigen Samenfasern der Pappelfrüchte, die sich im Sommer öffnen und die Welt mit ihrem weißen Flaum überziehen: Schnee in der wärmsten Jahreszeit. Mal melancholisch, mal mandelbitter, aber stets in größter Genauigkeit geht Berndt Seite auch in seinem neuen Lyrikband den Erscheinungsformen der Natur nach und lotet in ihnen die Bedingungen des Lebens aus.

Läwerworscht

Läwerworscht

Lene Voigt

De Läwerworscht schafft neies Blut

un dadorch Graft un Iwermut.

Zur Uffmeeblung von dr Nadur

macht mancher drum ‘ne Läwergut.

 

Dick Läwerworscht uffs Brot geschmiert,

hat oft schon zum Erfolg gefiehrt.

Nadierlich musses gude sin,

nich solche mit viel Semmeln drin.

 

Se muss direkt nach Läwer schmecken,

soll se de Blutzufuhr bezwecken.

Von Galb isse besonders fein,

doch deligader als von Schwein.

 

Ooch Zwieweln, Driffeln un Sardelln

genn sich zur Läwerworscht geselln.

Un wer se liebt mit fetten Griewen,

der muss in Gassler sich vertiefen.

 

Bildnachweis:

Urheber

mike germany

 

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Dr Summer is alle
von Otto Peuschel
MEHR
Dr Schneemann
von Lene Voigt
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen