Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Ina Herrmann-Stietz

Seelenimpressionen

Leicht und spielerisch, aber auch selbstkritisch und Hilfe suchend sind die Verse dieses Lyrikbändchens. Ina Herrmann-Stietz teilt mit ihren Lesern Stimmungen und Ereignisse, Zweifel und Sinnsuche. Wie paradox, das sich der Leser in ihren persönlichen Erfahrungen selbst wiederfindet. Er kehrt zurück ins Land seiner Seele, seiner innersten Träume, kann dort Kraft schöpfen und mit erwachten Hoffnungen wieder ins Leben starten.

John, Ernst

Ernst Hermann Hugo John wurde am 21. Oktober 1867 in Annaberg (Erzgebirge) geboren, wo er am 5. September 1937 verstarb. Als Lehrer beschäftigte er sich mit dem Volksleben im Erzgebirge, betrieb ethnografische Studien und legte mehrere Publikationen vor. Am bekanntesten sind die beiden folgenden:

  • Aberglaube, Sitte und Brauch im sächsischen Erzgebirge: ein Beitrag zur deutschen Volkskunde. Grafersche Buchhandlung (R. Liesche), Annaberg 1909, archive.org

  • Volkslieder und volkstümliche Lieder aus dem sächsischen Erzgebirge. Anhang: Tschumperliedchen und Spottreime.

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen