Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Florian Russi

St. Valentin und die Liebenden

Viele vermuten hinter dem Valentinstag eine Erfindung der Neuzeit, um das Geschäft der Floristen anzukurbeln. Nur die wenigsten wissen, wer sich hinter dem Namensgeber St. Valentin verbirgt.
Florian Russi geht in dieser Broschüre der Sage um den Tag der Liebenden auf den Grund. Er stößt auf die tragische Liebesgeschichte und einen Mönch mit grünem Daumen.

Agricola, Georg

Agricola, Georg

 

 

Der Name ist latinisiert aus Georg Bauer (* 24. März 1494 in Glauchau; † 21. November 1555 in Chemnitz ). Er war Arzt, Apotheker und Wissenschaftler. Er gilt heute als „Vater der Mineralogie“ und als Begründer der Geologie und Bergbaukunde. Als Universalgelehrter forschte er in vielen Bereichen.

Sein Hauptwerk De re metallica libri XII erschien in Basel 1556.

In Sachsen wird er vielfach geehrt. So sind in einigen Städten Straßen und Institutionen nach ihm benannt, so in Freiberg, Glauchau und Chemnitz sowie in Hohenmölsen (Sachsen-Anhalt), in Clausthal-Zellerfeld, Schneeberg und Zwickau.

Beiträge dieses Autors auf www.sachsen-lese.de:

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen