Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Florian Russi
Papier gegen Kälte

Manfred Hoffmann, ehemals Klassenbester, ist ein angesehener Kinderarzt mit eigener Praxis und strebt nach dem Professorentitel. Stets bemüht, allen in ihn gesetzten Erwartungen zu entsprechen, steuert sein Leben in eine Sackgasse. Die jahrelange wissenschaftliche Arbeit erweist sich plötzlich als vergebens, sein Karriereaufstieg ist gefährdet, seine Ehe gescheitert, alle Erwartungen enttäuscht. Auf der Suche nach Genugtuung und nach Rechtfertigung begibt er sich auf Wege, die gefährlich weit in die Netze der organisierten Kriminalität ziehen.

Eine packende Mischung aus Entwicklungsroman und spannendem Thriller.

auch als E-Book erhältlich

AUTORENBEITRAEGE

Beiträge von Storm, Theodor

Walpurgisnacht
Walpurgisnacht
von Theodor Storm
In der Nacht vom 30.April zum 1. Mai wurde schon vor über tausend Jahren der Beginn der Sommerzeit mit Fruchtbarkeitsfesten und Freudenfeuern gefeiert. Das europäische Volksfest hieß „Beltane“ und war der Ursprung der Walpurgisnacht.
MEHR
Weihnachtslied
Weihnachtslied
von Theodor Storm
Ein frommer Zauber hält mich wieder, anbetend, staunend muß ich stehn; Es sinkt auf meine Augenlider ein goldner Kindertraum hernieder, ich fühl's, ein Wunder ist geschehn.
MEHR
Herbst
Herbst
von Theodor Storm
Die Sense rauscht, die Ähre fällt, die Tiere räumen scheu das Feld, der Mensch begehrt die ganze Welt.
MEHR
Komm, lass uns spielen
Komm, lass uns spielen
von Theodor Storm
Weh, wie so bald des Sommers Lust verging – O komm! Wo bist du, weißer Schmetterling?
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen