Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Arno Pielenz
Kennst du Heinrich von Kleist?

"... mein Leben, das allerqualvollste, das ein Mensch je geführt hat." So schrieb Heinrich von Kleist an eine seinem Herzen nahe stehende Verwandte wenige Stunden, bevor er sich mit seiner Todesgefährtin am Wannsee erschoss.

Marinierte Zucchini als Beilage zum Grillfest

Marinierte Zucchini als Beilage zum Grillfest


1,5 kg Zucchini (möglichst kleine)

1/8 l Tomatensaft oder Ketschup verdünnt

1/8 l Olivenöl

3 Knoblauchzehen (nach Geschmack weniger oder mehr)

5 Stängel Basilikum

1 TL Pfeffer, frisch gemahlen

Salz, eine Priese Zucker

-----------------------------------------------------------------

- Zucchini in Scheiben schneiden, ca. 0,5 cm dick

- in eine Schüssel geben und schichtweise salzen

- 30 Min. ziehen lassen, Wasser abgießen und die Scheiben mit Küchenpapier gut trocknen

- die Scheiben beidseitig in der heißen Pfanne in Öl braten

- in einer Schüssel schichten, dazwischen zerrupfte Basilikumblätter legen

- Tomatensaft, Pfeffer, Zucker und den gepressten Knoblauch mit dem Öl verquirlen

- über die Zucchini geben, vorsichtig unter heben

- Schüssel abdecken

- 24 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen

Bei der Sommerhitze ideal als Beilage zum Grillen oder als Brotbelag oder als Vorspeise.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Heiße Seelenwärmer für eisige Tage
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR
Auf in die Pilze
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
MEHR