Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Mimo hat Zahnweh

Ines Andre-Korkor

Als Meerschweinchen Mimo eines Tages erwacht, hat es fürchterliche Zahnschmerzen. Doch es will den Geburtstag seines besten Freundes nicht verpassen. Ob die Feier so viel Ablenkung bietet, dass sich das Zahnweh vergessen lässt?

Eine Geschichte für die Jüngsten zum Thema Zahnarzt und Zahnschschmerzen. Die niedlichen und warmherzigen Illustrationen von Petra Lefin lassen nicht nur Kinderherzen weich werden.

Fernsehen

Fernsehen

Friedemann Steiger

Die Glocken von Tschernobyl.

Die Kinder von Tschernobyl.

Die Hunde von Tschernobyl.

Gott gebe dir Gesundheit, sagte

ein Arbeiter, Am sechsundzwanzigsten

April Siebenundachtzig. Ein Jahr ist das her.

Ich sah den sowjetischen Film. Die Warnung.

Ich sah mehr, als zu sehen war. Ich sah die

Erde brennen. Unsere schöne, gute, alte,

junge Erde. Herr!

Bildnachweis

 

Kopfbild: A memorial in Chernobyl, Ukraine, depicting the Chernobyl Exclusion Zone with a light marker for every evacuated town and city

Urheber:

ArticCynda

 

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schwarzenberg im Erzgebirge 1945
von Friedrich H. Hofmann
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen