Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

NEU

London kommt!

Pückler und Fontane in England

Klaus-Werner Haupt

Hardcover, 140 Seiten, 2019

Im Herbst 1826 reist Hermann Fürst von Pückler-Muskau erneut auf die Britischen Inseln, denn er ist auf der Suche nach einer vermögenden Braut. Aus der Glücksjagd wird eine Parkjagd, in deren Folge die Landschaftsgärten von Muskau und Branitz entstehen. Auch die Bewunderung für die feine englische Gesellschaft wird den Fürsten zeitlebens begleiten.

Theodor Fontane kommt zunächst als Tourist nach London, 1852 als freischaffender Feuilletonist, 1855 im Auftrag der preußischen Regierung. Seine journalistische Tätigkeit ist weitgehend unbekannt, doch sie bietet ein weites Feld für seine späteren Romane.

Die vorliegende Studie verbindet auf kurzweilige Art Biografisches mit Zeitgeschehen. Die Erlebnisse der beiden Protagonisten sind von überraschender Aktualität.

Dös will e Lama sei?

Dös will e Lama sei?

Vogtländische Mundart


Heier ne Summer is de Michels Gette emol nei of Dresden gfahrn, üm ere Schwester ze besuhng, die wos dorte verheiert is.

Se sei nu aa emol naus ne Zooelogischen Garten gemacht un hamm siech dorte dös Tierzeig ahgeseh.

Wie se nu vur erer Wies‘ standen, wu e Lama hie- un hergespaziert is, is de Gette stieh gebliem, weil se ah de Geschicht vun Robinson gedacht hot.

´s werd nu mannicher noch net wissen, aß de Viecher die Ahgewahnet hamm, vun Zeit ze Zeit auszespucken un de Spucke weit wegzeschleidern.

Un gerood in den Aangblick, wu de Schwester zugange un Gette stiehgebliem is, speit dös Lama aus un dere gerood nei‘s Gesicht. Aß die nu ganzegar derschrocken war un siech de Lafitt miet ne Taschentüchel wie olber ohgeriem hot, kah mr siech denken.

Ganz argerliech heett se noochert ze erer Schwester gesoogt un siech derbei de Backen immer noch ohgewischt: „Dös will e Lama sei, die Sau?“

Quelle

Das lustige Neideitel-Buch. 21. Bändchen. Plauen i. V. 1940

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Flaumguchen
von Lene Voigt
MEHR
Schneegläggchen
von Lene Voigt
MEHR