Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Klaus Beer

Zwei Welten

Kurz vor dem Mauerbau kommt Klaus Beer mit Frau und Kind in den „goldenen Westen“. Der Autor erzählt von seinen persönlichen Erlebnissen im geteilten Deutschland - in den „Zwei Welten“. Das Buch endet mit der Wiedervereinigung.

Advent

Advent

Christine Brandt-Borse

Bildnachweis

Kopfbild: Urheber Micha L. Rieser

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Pfingstbestellung
von Joachim Ringelnatz
MEHR
Hochzeitslied
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Frühlingsgedicht zu Ostern
von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Frühlingsmorgen
von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Novemberlied
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen