Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Wir machen Theater

kurze Theaterstücke für integrative Kindergruppen

Christina Lange und Florian Russi

Totensonntag

Totensonntag

Friedemann Steiger

Interior of st. Peter and St. Paul's church in Vilnius.
Interior of st. Peter and St. Paul's church in Vilnius.

Täglich

der Tod

in mir.

 

Beziehungen

ersterben.

Ich hielt sie

für ewig.

 

Sprachlos.

Kein Wort.

Kein einziges.

Nirgends.

 

Ohnmächtig.

Nichts im Griff.

Total ausgeliefert.

Hilflos.

 

Allein.

Ohne dich.

Keiner kennt

mich. Sieht

mich an.

 

Täglich der

Tod in mir.

 

Täglich

aufstehen

zum leben.

Dem Wunder

begegnen.

 

Wir fassen uns

an der Hand.

Wir knüpfen

Bande.

 

Wir finden

Worte, die

tragen.

 

Wir gehen

aufrecht.

Ein Ziel.

 

Wir sehen uns an.

Erkennen schenkt

Freude.

Täglich der Tod

in mir – Täglich

das Wunder.

Bildnachweis

Kopfbild: Cipri Adolf Bermann - Sterbende Sphinx. Aus Wikimedia, gemeinfrei.

Abb. im Text:

Interior of st. Peter and St. Paul's church in Vilnius, Littauen. Urheber: Auksiner

 

Quelle

Steiger, Friedemann: Meine Heimat war die DDR nicht - aber sie war dort, wo meine Heimat ist.  Leipzig 2020

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Zur Fastnachtszeit
von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben
MEHR
Ostern (2)
von Joseph Freiher von Eichendorff
MEHR
Rastlose Liebe
von Johann Wolfgang von Goethe
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen