Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Spannende Erzählkunst

Der "Wagen" thematisiert die Schattenseiten der Menschheit. Die erste titelgebende Erzählung fasst Berdt Seites eigene traumatische Fluchterfahrungen in literarische Erzählkunst, bis die Grenzen von Vergangenheit und Zukunft schmelzen. Die andere widmet sich der biblischen Geschichte der Sintflut und interpretiert die Arche-Noah in einer ganz neuen Variante.

Ein großer Teich war zugefroren

Ein großer Teich war zugefroren

Johann Wolfgang von Goethe

Winterlandschaft. Gemälde von K. M. Piotrowski.
Winterlandschaft. Gemälde von K. M. Piotrowski.

 

Ein großer Teich war zugefroren;
Die Fröschlein, in der Tiefe verloren,
Durften nicht ferner quaken noch springen,
Versprachen sich aber, im halben Traum:
Fänden sie nur da oben Raum,
Wie Nachtigallen wollten sie singen.
Der Tauwind kam, das Eis zerschmolz,
Nun ruderten sie und landeten stolz
Und saßen am Ufer weit und breit
Und quakten wie vor alter Zeit.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Nähe
von Christine Brandt-Borse
MEHR
Jdalienreese
von Lene Voigt
MEHR
Winterende
von Christine Brandt-Borse
MEHR
Frühling
von Theodor Fontane
MEHR
Die marxistischen Priester
von Friedemann Steiger
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen