Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Henning Paetzke
Heimatwirr
Roman

Von Angepassten und Unangepassten

Ein Mann verlässt Familie und Geliebte, um sich in West-Deutschland als literarischer Übersetzer zu etablieren. Schließlich holt er seine Frau Gizella und seinen Sohn Bence nach, der als Neunjähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Plötzlich taucht Rosa, die Tochter seiner Geliebten, auf, die aus einem Ostberliner Kinderheim kommt und auf der Suche nach ihrem Vater ist. Sie beginnt Bences Platz einzunehmen und entwickelt sich zum Störfaktor …
In seinem neuen Roman lässt Hans-Henning Paetzke das autobiografische Moment in den Vordergrund treten, das sich mit dem Leben der anderen verbindet – von kommunistischen Tätern und Opfern aus Ungarn und der untergegangenen DDR, von Spitzeln und Bespitzelten, von Angepassten und Unangepassten.

Fernsicht mit Todesfolge

Fernsicht mit Todesfolge

Henner Kotte

Der doppelte Todesfall vom Lilienstein

Von Felsengipfeln sieht man gut, mit Fernglas noch viel weiter. Am 28. Juni 1896 besuchte Familie Fischer den Lilienstein. Die Töchter Hanni und Paula standen am Abgrund. „Im Fallen riss die eine ihre Schwester mit in die Tiefe. Paula lag tot am Fuße des Felsens. Hannichen, 25 Meter höher auf einem Vorsprung liegend, war ebenfalls ihren Verletzungen erlegen. Helfer bargen sie mit Hilfe von Leitern und Seilen, die Feuerwehr überführte sie zum Königsteiner Friedhof. Später wurde ein Gedenkstein mit einem Kreuz an der Unglücksstelle errichtet. Heute ist nur noch der Sockel rechts neben dem Obelisken Augusts des Starken vorhanden, das Kreuz ist verschwunden.“

Lilienstein

15 km östlich von Pirna und 5 km westlich von Bad Schandau

*****

Textquelle:

Kotte, Henner: Sächsische Schweiz: Die 99 besonderen Seiten der Region Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2016.

Bildquelle:

Lilienstein 1814, Urheber: Christian Gottlob Hammer via Wikimedia Commons Gemeinfrei,

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Hofzwerge in Sachsen
von Hans-Joachim Böttcher
MEHR

Fernsicht mit Todesfolge


01814 Porschdorf

Detailansicht / Route planen

Anzeige: