Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese

Henner Kotte

Leipzig 99 Mal entdecken!

Leipzig ist Messe und Universität, Völkerschlacht und Kabarett. Es ist Heimstatt des Buchs, des Sports und der schwarzen Szene. Doch welche Menschen prägten die Stadt häufig im Verborgenen? Welche Geschichten verstecken sich hinter manch unscheinbarer Fassade? Welche Hymne singt der Leipziger seit 1989? Und wo trinkt er seinen Kaffee? Das und mehr ist nicht nur für Zugezogene neu. Henner Kotte zeigt in seinen vergnüglichen Betrachtungen, dass sich abseits ausgetretener Tourismuspfade, aber auch im Altbekannten noch viel Überraschendes finden lässt.

Unser Leseangebot
Sportforum Chemnitz

Sportforum Chemnitz

Henner Kotte

Sportler, eure Kampfbahn

Den Ehrennamen Ernst Thälmann verlieh man dem Chemnitzer Sportforum 1950. Ehedem war es die Südkampfbahn, die man zur Großkampfbahn für Leichtathletik-Wettkämpfe und Fußballspiele ausbaute. 1938–1990 bespielten den Rasen elf mal Nationalmannschaften. Sportler trainieren im Sportforum und seinen Nebenanlagen Großfeld-Hartplatz, Radrennbahn Leichtathletik- und anderen Hallen auch heute. Namen und Olympiasieger brachte sie hervor: Thomas Schönlebe, Lars Riedel, David Storl. Radrennsportgeschichte schrieben: Günter Auerswald, Wolfgang Lötzsch, Michael Hübner. Diskussionen zu Verhalten, Doping, Siegen sind dem Sport immanent.

Adresse und Kontakt

Reichenhainer Straße 154

09125 Chemnitz

Tel.: 0371 / 4885280

https://www.chemnitz.de/


*****

Textquelle

Kotte, Henner: Chemnitz: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.


Bildquelle

Vorschaubild: Reichenhainer Straße 156, Sportforum Chemnitz, 2014, Urheber: (dwt). via Wikimedia Commons CC0.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Sportforum Chemnitz

Reichenhainer Str. 154
09125 Chemnitz

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen