Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Frühstück für Senioren

Olga Heinzl

Eine ausgewogene, gesunde Ernährung trägt dazu bei, auch im Alter fit zu bleiben. Diese Broschüre enthält mehrere Tipps und Rezepte für ein gesundes Frühstück, welche sich auch für Menschen mit Adipositas, Blutdruckbeschwerden, Darmträgheit, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen eignen.

Wenn de Lerich singt

Wenn de Lerich singt

Anton Günther

Wenn de Lerich singt,
o wie is nort schie
of de Berg huch drubn
in aller Herrgottsfrüh!
Wenn 's su haamlich klingt
tief in Herzen nei:
Mensch wach auf,
es werd nu Frühgahr sei!

Wenn de Lerich singt,
is de rächte Zeit
dauert's nimmer lang
bis aah der Kuckuck schreit,
's waarn de Blümle blühe
on de Wiesen grü,
on es singt on klingt
ubn drüber hi.

Wenn de Lerich singt,
werd es Herz su weit,
denkt e jeder gern
a seiner Gongezeit,
's is daarselbe Klang,
's is dossalbe Lied,
wie zer Gongezeit
zieht's dorchn Gemüt.

Wenn de Lerich singt,
muß mer lustig sei,
denn de Zeit vergieht,
der Sommer rauscht vorbei,
's kömmt der Herbist ra,
wu nort all's verdorrt
on de Lerich fliegt
aah wieder fort.
Wenn 's Frühgahr kömmt

Spürst du net, wie draußen
e lind's Lüftel wieder streicht,
wie sich hie on do
e manichs Sommerflackel zeigt,
härscht du net dos Spatzenmannel,
wie's lustig schreit:
Mensch wach auf!
Es kömmt de Frühlingszeit!
Traa la la tra laa, traa la la tra li,
of der Walt werd's wieder schie!

Guck när naus, wie 's draußen leint
on wie der Schnee zetaat,
der Färschter sogt: "Es balzt aah schu
der Birkhah in der Haad."
Härscht du net de Lering
on de Finken schlogn,
die brenge ons
es Frühgahr rauf getrogn.
Traa la la tra laa, traa la la tra li,
of der Walt werd's wieder schie!

Es scheint e warmer Sonnestrahl
zen Stübelfanster rei,
on draußen singt e Handwerksborsch:
„Der Winter is vorbei!"
Der Starl hot 's volle Toberich,
daar putzt sei Haifel aus,
der Hah, daar tut
sich kampeln hintern Haus.
Traa la la tra laa, traa la la tra li,
of der Walt werd 's wieder schie!

De Vögele komme flöchenweis,
der Vugelsteller lacht,
in Wald hot's Hasel voller Freid
en Bockstürz gleich gemacht,
der Holzmacher steckt de pfeif in Brand,
der Fohrma lustig schnalzt,
es Maadel hot derham
de Supp versalzt.
Traa la la tra laa, traa la la tra li,
of der Walt werd 's wieder schie!

Es singt on klingt, es huppt on springt,
es wabelt überol,
de Himmelschlüssele, Buschwindrösle
blühe schu in Tol,
drüm loßt die alten Sorgn derham
on loßt ons lustig sei,
es Frühgahr kömmt,
der Winter gieht vorbei.
Traa la la tra laa, traa la la tra li,
of der Walt werd 's wieder schie!v

 

Anton Günther
Aus der Sammlung Gezeiten des Jahres

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Dr Schneemann
von Lene Voigt
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen