Sachsen-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Lese
Unser Leseangebot

Christoph Werner
Um ewig einst zu leben

Roman

Um 1815 zwei Männer, beide Maler - der eine in London, der andere in Dresden; der eine weltoffen, der andere düster melancholisch. Es sind J. M. William Turner und Caspar David Friedrich. Der Roman spielt mit der Verbindung beider.

Auch als E-Book erhältlich 

Autoren

Schneider, Andreas
Schneider, Andreas
Der Autor hatte schon immer ein Faible für das gut gewählte Wort... und is(s)t ebenso gern unterwegs wie gut bewandert in der Geschichte und Kultur von Sachsen und Deutschland.
MEHR
Schramm-Macdonald, Marie
Schramm-Macdonald, Marie
Die Schriftstellerin lebte in Dresden und veröffentlichte Gedichte, Novellen und Essays.
MEHR
Schreyer, Max
Schreyer, Max
Berühmt geworden ist er durch das Lied Där Vuglbärbaam, das er vermutlich 1887 dichtete. Deshalb wurde ihm auf seine Grabstätte, die heute unter Denkmalschutz steht, eine Vogelbeere gepflanzt.
MEHR
Schulze, Doz. Dr. agr. habil. Eberhard
Schulze, Doz. Dr. agr. habil. Eberhard
Die Publikationsliste umfasst etwa 350 Arbeiten, darunter mehrere Bücher, Arbeiten zur Agrarökonomik, Agrarinformatik und Agrargeschichte.
MEHR
Siegert, Hans
Siegert, Hans
Der Autor war ein erzgebirgischer Heimatdichter und Volkskundler. Beruflich war er als Pädagoge tätig.
MEHR
Smikalla, Diana
Smikalla, Diana
Die Autorin ist für die Pressearbeit der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig verantwortlich.
MEHR
Stadtmuseum Eilenburg
Stadtmuseum Eilenburg
Anschrift, Telefonnummern
MEHR
Steiger, Friedemann
Steiger, Friedemann
Die Liebe des Autors gilt, neben der Seelsorge und Tiefentheologie, der Literatur und bildenden Kunst.
MEHR
Storm, Theodor
Storm, Theodor
Der Dichter und Schriftsteller war einer der bedeutendsten Exponenten des poetischen Realismus in Deutschland.
MEHR
Trommer, Christa
Trommer, Christa
Die Autorin ist Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins "Nördliches Vogtland". Zur Göltzschtalbrücke, zum Schloß Netzschkau und der Stadt Mylau erarbeitete sie komplette Führungen.
MEHR
Tschirnhaus, Christof von
Tschirnhaus, Christof von
Der Autor kämpft als Nachfahre des Universalgelehrten Ehrenfried Walther von Tschirnhaus um die Anerkennung des tatsächlichen Erfinders des europäischen Porzellans.
MEHR
Tucholsky, Kurt
Tucholsky, Kurt
Die heiter-melancholische Liebesgeschichte zählt zu den bekanntesten Werken des Autors. Hellsichtig und deshalb zeitig warnte Tucholsky vor dem Erstarken der politischen Rechten, insbesondere vor den Nationalsozialisten.
MEHR
Ulm, Dr. Eberhard
Ulm, Dr. Eberhard
Der Autor, ein promovierter Pädagoge, arbeitete von 1980 bis 2017 als Lehrer, zuletzt von 1992 bis 2017 als Schulleiter an der Henriette-Goldschmidt-Schule Leipzig.
MEHR
Voigt, Lene
Voigt, Lene
Die Autorin war eine sächsische Mundartdichterin, die ein umfangreiches schriftstellerisches Werk hinterlassen hat. Heute ist sie sehr beliebt, die Kabarettisten geben Lene-Voigt-Programme.
MEHR
Vollbach, Friedrich Ekkehard
Vollbach, Friedrich Ekkehard
Gebürtiger Leipziger, ehemals Pfarrer in Aue (Sachs) und Leipzig, zuletzt dort Superintendent. Nach dem Ruhestand Koordinator des Kranichschutzes in der Dübener Heide.
MEHR
Weber, Hans von
Weber, Hans von
Der Autor (1871-1924) war in seiner Zeit ein bekannter deutscher Verleger, der auch als Kunstmäzen agierte.
MEHR
Werneburg, Dr. Katarina
Werneburg, Dr. Katarina
Angestellt, Pressesprecherin, Universität Leipzig
MEHR
Wiemers, Prof. Dr. phil. habil. Gerald
Wiemers, Prof. Dr. phil. habil. Gerald
Der Professor für Archivwissenschaft und Neuere Geschichte forschte zum studentischen Widerstand von 1933 bis 1989 und zur Geschichte der Physik an der Uni Leipzig. Er starb am 13.11.2021 in Leipzig.
MEHR
Wild, Christian Gottlob
Wild, Christian Gottlob
Der Autor war Pfarrer in den erzgebirgischen Gemeinden Carlsfeld und Breitenbrunn. Er war einer der Begründer der erzgebirgischen Mundartdichtung.
MEHR
Willy Winkler
Willy Winkler
Der Auor (1904-1986) war Handwerksmeister, Museumsleiter, Dichter, Schriftsteller, Archäologe, Heimatforscher usw.
MEHR
Wolf, Manfred
Der Schriftsteller ist seit 1990 freischaffend in der Goethe-Stadt Ilmenau tätig (zehn Buchtitel u. a. Über Goethe, Schiller, Luther) und als Journalist (rund 180 Artikel).
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen