Sachsen Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-lese.de
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

Kultur und Natur

Wie der Duden fast einmal ein Tauchaer geworden wäre
Wie der Duden fast einmal ein Tauchaer geworden wäre
von Andreas Schneider
Fast jeder kennt den Duden; im August 2017 wurde seine 27. Auflage im Printbereich vorgestellt. Zu seiner nun fast schon einhundertfünzigjährigen Geschichte gibt es ein klitzekleines Detail, das höchst überraschend klingt...
MEHR
George Sand & Fryderyk Chopin
George Sand & Fryderyk Chopin
von Florian Russi
Jeden Tag besuchen Touristen diesen musealen Ort Valldemossa und gedenken der ungewöhnlichen Liebe zweier außergewöhnlicher Menschen.
MEHR
Krabat-Festspiele 2018  in Schwarzkollm
Krabat-Festspiele 2018 in Schwarzkollm
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Die sorbische Sagenfigur „Krabat“ feiert auf der Freilichtbühne an der Schwarzen Mühle in Schwarzkollm sagenhafte Erfolge. Krabat lebt!
MEHR
Die Europäische Wildkatze in Deutschland
Die Europäische Wildkatze in Deutschland
Die Wildkatze gilt als Sympathieträger in der Bevölkerung. Ehrenamtlich tätige Personen leisten einen großen Beitrag bei Erfassungen und Schutzmaßnahmen zur Wildkatze
MEHR
Das Spiel mit dem Stress!
Das Spiel mit dem Stress!
von Dr. Sandra Döring
Das Medienzentrum der TU Dresden entwickelt ein Serious Game für die Pflegebranche.
MEHR
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
Erzgebirgische Volkskunst – Raachermännel, Nußknacker & Co
Erzgebirgische Volkskunst – Raachermännel, Nußknacker & Co
von Andreas Schneider
In den Weihnachtsbräuchen spiegelt sich deutlich die Sehnsucht des Bergmanns nach Licht wider. Denn als im 18. Jahrhundert der Bergbau im Erzgebirge zurückging, fanden viele Bergleute in der Schnitzkunst einen neuen Haupterwerb, der sich zur Volkskunst entwickelte.
MEHR
Rienzi, der letzte der Tribunen
Rienzi, der letzte der Tribunen
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Am 20.10.1842, vor 175 Jahren, wurde diese große tragische Oper am Königl. Hoftheater in Dresden uraufgeführt. Sie war Richard Wagners erster großer Erfolg, gewissermaßen der Durchbruch.
MEHR
Ostern bei den Sorben – Jutry w Serbach
Ostern bei den Sorben – Jutry w Serbach
von Herbert Kihm
Ostern ist bei Christen das höchste Fest im Jahreskreis. Die vielleicht bekannteste Tradition dürfte das Verzieren der traditionellen sorbischen Ostereier (Debjenje jutrownych jejkow) sein.
MEHR
Willkommen im Weihnachtsland: das sächsische Erzgebirge
Willkommen im Weihnachtsland: das sächsische Erzgebirge
von Andreas Schneider
Es sind die typischen weihnachtlichen Brauchformen, wie es sie am schönsten und konzentriert nur einmal in Deutschland gibt: im sächsischen Erzgebirge.Die vielfältigen Erzeugnisse mit dem Siegel „Echt erzgebirgische Holzkunst" sind inzwischen längst überall in Deutschland heimisch geworden, sogar in Übersee als Botschafter des „Weihnachtslands" aus Sachsen
MEHR
Zur Tradition der Hubertusjagd im Sächsischen Forstamt
Zur Tradition der Hubertusjagd im Sächsischen Forstamt
von Udo Nebel
Die Jäger eröffneten die Saison. Bis Januar 2017 gibt es 20 Termine in der Dübener, Dahlener und Annaburger Heide...
MEHR
Das Festmahl der „Gelben Suppe“ in Sachsen im 19. Jahrhundert
Das Festmahl der „Gelben Suppe“ in Sachsen im 19. Jahrhundert
von Andreas Schneider
Es war der Auftakt zu kulinarischen Erlebnissen hohen Ranges, wie das Leipziger Beispiel für 1911 bezeugt: Gelbe Suppe / Kalbsrücken mit feinen Gemüsen / Frische Hummer mit Kräutertunke / Hamburger Huhn getrüffelt, Salat Dünstobst / Plumpudding.
MEHR
Tierische Impressionen im NaturparkHaus Bad Düben
Tierische Impressionen im NaturparkHaus Bad Düben
Einen Protagonisten hat Knut Fischer besonders ins Herz geschlossen: den Eisvogel. Es freut den Fotografen, dass der Eisvogel in Sachsen einen so großen Schutzstatus genießt.
MEHR
Wolfssichtung im Naturpark Dübener Heide
Wolfssichtung im Naturpark Dübener Heide
Autofahrer fotografiert Wildtier nahe Krina...
MEHR
Wer erfand die Rezeptur des Glühweines?
Wer erfand die Rezeptur des Glühweines?
von Dipl.-Päd. Ursula Brekle
Natürlich ein Sachse! Er hieß August Josef Ludwig von Wackerbarth. Wie lautet die Zusammensetzung des Originalrezeptes?
MEHR
Terror in Paris: La Marseillaise
Terror in Paris: La Marseillaise
von Claude Joseph Rouget de Lisle
Wir weinen und trauern mit den Parisern, mit allen Franzosen: Freiheit, geliebte Freiheit, unter unseren Flaggen, damit der Sieg den Klängen der kräftigen Männer zu Hilfe eilt, damit Deine sterbenden Feinde Deinen Sieg und unseren Ruhm sehen!
MEHR
Anzeige: